Sonntag, 10. Februar 2013

Januarsocken

*

Nach dem Januarmuster (Schlangenmann) des 12 Sockenprojekts  von Franziska
 sind ein Paar neue Socken für mich selbst entstanden.

Bei mir heißen sie jedoch Schlangenfrau-Socken:



Gestrickt habe ich sie aus selbstgefärbter Sockenwolle
(gefärbt auf Trekking 4-fach Tweed der Firma Zitron)
mit 64 Maschen.
Muster: Schlangenmann von Angelica Strumpfchen

*
Nun werd ich mir die Februarmuster anschauen
 und mir dazu einen von diesen neuen Strängen aussuchen.


Alle drei sind ganz frisch gefärbt auf  "Hightwist" Sockenwolle
aus feiner Merinowolle von Atelier Zitron.
 (80 % Schurwolle, 20% Polyamid, LL 400m/100g) 

Sie sind viel weicher und edler als normale Sockenwolle.
Da bin ich schon gespannt wie sie sich verstricken lassen.
Nur welchen soll ich bloß nehmen?

*

Viele Grüße und euch einen schönen Sonntag

***


Kommentare:

  1. Tolle Schlangensocken!
    Für den Februar würde ich spontan zu dem mittleren Strang greifen. Denn "Farbe braucht das Land", weil ich will Früüüüühling :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ja, auch ich tendier zu dem mittleren um ein bisserl SONNE herzulocken :-)

      LG Sabine

      Löschen
  2. Wow, die sind ja wunderschön geworden - die würd ich auch nicht mehr hergeben!!!

    Liebe Grüße und bis später

    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Gefallen tun sie mir alle 3 sehr gut ♥
    Da ist die Wahl wirklich schwer..........hmm, ich glaub ich würde den rechten nehmen :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Worte

:-)